TU Dortmund
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
44221 Dortmund

Kompaktseminar: Alltagspraktische Fähigkeiten in der Rehabilitation blinder und sehbehinderter Menschen

Am 13. Und 14. November bietet das Lehrgebiet eine Kompaktveranstaltung zum Thema „Alltagspraktische Fähigkeiten in der Rehabilitation blinder und sehbehinderter Menschen“ an. Eine Rehabilitationslehrerin stellt das Arbeitsgebiet mit seinen Konzepten, Zielen und Inhalten vor und berichtet aus ihrer Praxis. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit unter der Augenbinde oder Simulationsbrille Techniken zur Bewältigung alltäglicher Aufgaben kennenzulernen und zu erproben.

Weitere Informationen können dem LSF entnommen werden. Interessierte melden sich bitte unter Angabe ihrer Matrikelnummer bei Birgit Drolshagen.