TU Dortmund
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
44221 Dortmund

März 2015

Studentische Unterstützung für das Usher-Seminar gesucht

Die Selbsthilfevereinigung „Leben mit Usher-Syndrom“ sucht für eine Tagung Studierende, die Menschen mit Hör-Sehschädigung kennenlernen möchten und Lust haben, das Seminarleitungsteam während der Veranstaltung organisatorisch zu unterstützen. Das Seminar setzt sich mit behinderungsspezifischen Themen auseinander und findet vom 22. bis  26. April 2015 im Aura-Zentrum Bad Meinberg statt. Die  Kosten für Unterkunft und Verpflegung übernimmt die Selbsthilfegruppe. Alle Seminarteilnehmenden kommunizieren lautsprachlich.

Kontakt: Beatrice Geißer geisser-usher@email.de