Ankündigungen

Am 26.06. und 03.07. müssen die Sprechstunden von Frau Walthes wegen dienstlicher Verpflichtungen entfallen.

TU Dortmund
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
44221 Dortmund

Über Sinne - Wir machen eine Ausstellung über das, wie wir ticken, wahrnehmen, empfinden und das mit Film, Foto und Sound

„Was gehört in eine Ausstellung, die etwas über mich und meine Wahrnehmung erzählt?“, ist die Leitfrage eines Projekts, das Kontextmedien in Kooperation mit dem Lehrgebiet Rehabilitation und Pädagogik bei Blindheit und Beeinträchtigungen des Sehens, der Martin-Bartels-Schule und der U2_Kulturelle Bildung durchführt. Ziel des Projekts ist es, unter diesem Leitthema gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Dortmunder Förderschule „Sehen“ eine künstlerisch orientierte Ausstellung für sehende, nicht sehende und anders sehende Menschen zu entwickeln.

Ausgangspunkt der mit den Schülerinnen und Schüler entwickelten Ausstellungsinhalte ist die konkrete Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler, ihr Handeln und Erleben. Jedoch sollen sich die erarbeiteten Exponate hinsichtlich der künstlerischen Medien und Perspektiven von der einfachen Abbildung des Alltags der Schülerinnen und Schüler unterscheiden. Die künstlerische Begleitung der Vorhaben erfolgt durch Künstlerinnen und Künstler aus der Region. Die Exponate der Schülerinnen und Schüler sollen im Herbst im Dortmunder U ausgestellt werden.

Für dieses Projekt suchen wir Studierende, die Lust und Zeit haben, gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern blinde und sehbeeinträchtigte Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung einer Idee für ein Exponat und deren Umsetzung zu unterstützen. Das Vorhaben soll während der Schulzeit an mehreren Workshop-Tagen umgesetzt werden.

Interessierte laden wir herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein:

Termin: Mittwoch 22. April 2015, 16 Uhr, Emil-Figge-Straße 50, Raum 4.435.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Birgit Drolshagen